Powerday Akquisition: Akquise direkt am Telefon mit Terminen, Angebote nachfassen etc.

Artikel-Nr.: 7102
1.950,00
Preis zzgl. MwSt.

Mit dem Training-on-the-job für Ihre Mitarbeiter im Verkauf erreichen Sie drei wichtige Ziele:

 

Ziel #1: Mehr qualifizierte Termine. 

Ziel #2: Angebote nachfassen und Aufträge hereinholen.

Ziel #3: Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter. 

 

Bei diesem Training on the job wird jeder Mitarbeiter direkt in seiner alltäglichen und realen Verkaufspraxis begleitet. Nach jedem Telefongespräch wird ein systematisches Feedback gegeben. Die Anregungen aus diesem Feedback werden im nächsten Verkaufsgespräch gleich umgesetzt. Auch bei dieser Umsetzung wird der Verkäufer von mir weiterhin begleitet und erhält ein noch weiterführendes und vertiefendes Feedback.

 

Durch diesen mehrfachen und aufeinander aufbauenden Wechsel von Feedback und Umsetzung werden die Verkaufsgespräche des Verkäufers von Gespräch zu Gespräch ausgefeilter. Dadurch entwickelt sich eine spiralförmige Steigerung der persönlichen Verkaufskompetenz und des Verkaufserfolgs.

Dieses Training ist die intensivste und effizienteste Methode, um Verkäufer zu Topp-20%-Verkäufer zu entwickeln.

 

Diese Begleitung steht bei mir unter der Bezeichnung „Erfahrungsorientiertes Lernen“.

Der Mensch ändert seine Einstellungen und sein Verhalten nur durch praktische Erfahrungen am eigenen Leib – nur im direkten Kontakt mit Menschen und in der direkten Auseinandersetzung mit konkreten Problemen, von denen er selbst betroffen ist.

So lassen sich direkt vor Ort Vereinbarungen realistisch treffen, gemeinsame Erlebnisse integrieren, die auch am Ort des Geschehens geankert werden.

 

Mein Zeitplan für ein Coaching in Ihrem Unternehmen sieht wie folgt aus:

8:00 Uhr Start: Besprechung Ziele des Tages, Nutzenargumentation, Einwandbehandlung und Telefonleitfäden festlegen

09:00 Uhr Start der Telefonakquisition Runde 1

12:00 Uhr Feedbackrunde alle Teilnehmer incl. Führungskraft

12:30 Uhr Mittagspause

13:00 Uhr Start der Telefonakquisition Runde 2

16:00 Uhr Feedbackrunde alle Teilnehmer incl. Führungskraft

17:00 Uhr Ende des Coachings vor Ort

 

Dauer des Trainings-on-the-job: 7 Stunden aktive Telefonierzeit für alle Verkäufer

 

Es werden jeweils zwei Verkäufer von mir direkt beim Telefonieren gecoacht. Was die Mitarbeiter am Telefon sagen, zeichne ich auf (iPhone oder Kassette) und die Mitarbeiter bekommen sofort Feedback: „Was war gut? Was war weniger gut? Was verändern wir im kommenden Gespräch?“ Ist das erste Team soweit durch mit der ersten Coachingrunde, kommt das zweite Team zum telefonieren. Das erste Team geht zurück an den Arbeitsplatz und akquiriert weiter selbständig am Telefon.

 

Folgende Aktivitäten eignen sich ideal für das Training on the job:

  • Qualifizierung Ihrer Adressen bzw. der Datenbank
  • Terminvereinbarungen
  • Interessenten qualifizieren
  • Neue Kunden gewinnen
  • Bedarfsanalyse
  • Verkauf von Produkten und Dienstleistungen
  • Verkauf von Wartungsverträgen
  • Zusatzverkäufe bei bestehenden Kunden
  • Wandeln von Angeboten in Aufträge
  • Nachfassen bei Kunden, die schon lange nichts mehr bestellt haben
  • Nachfassen bei Zahlungsrückständen
  • Interessentenanfragen qualifizieren
  • Referenzen einholen
  • Einladungen zu Messen, Road-Shows, Ausstellungen
  • Vertriebsunterstützende Maßnahmen – abgestimmt auf Ihr Unternehmen.
  • Zusätzliche Aufträge im Jahresendgeschäft generieren.
  • Neues Projektgeschäft für das neue Jahr anbahnen.


Über die geführten Gespräche wird eine Strichliste mit den individuellen Ergebnissen geführt.

In der Feedbackrunde berichten die Teilnehmer von ihren Ergebnissen und Erlebnissen. 

Ziel: mehr Termin, mehr Aufträge und mehr Profit!

Termin: nach Absprache in Ihrem Unternehmen.

Teilnehmerzahl: 6 

Diese Kategorie durchsuchen: Startseite